49-Euro-Ticket_Deutschlandticket

49-Euro-Ticket für Würzburger

Das 9-Euro-Ticket im letzten Sommer machte die Fahrt mit Bus und Straßenbahn günstig wie nie. Auch in Zukunft soll der öffentliche Nahverkehr preislich attraktiv bleiben. Die Bundesregierung möchte nun ein Nachfolgeticket einführen - das Deutschlandticket für nur 49 Euro monatlich. Wer in und um Würzburg ÖPNV fährt, ist bereits jetzt schon ab 28,05 € unterwegs. Wir möchten deshalb alle Würzburgerinnen und Würzburger unterstützen, dass Sie die beste Fahrkarte für Ihre Bedürfnisse finden!

WVV-Kundenzentrum
0931 - 36 886 886

Logo_Deutschlandticket

Deutschlandticket

Aktueller Stand

Derzeit wird die genaue Ausgestaltung des geplanten Tickets noch besprochen. Denn vor allem offene Fragen zur Finanzierung und Umsetzung sind noch zu klären. Hier erhalten Sie die aktuell bekannten Infos. Wir aktualisieren diese Seite für Sie regelmäßig.

Infos zum 49-Euro-Ticket (FAQ)

Wo gilt das 49-Euro-Ticket?

Das Deutschlandticket gilt im kompletten Stadtgebiet Würzburg und auch im Tarifgebiet des VVM. Zusätzlich darf man damit - wie der Name schon sagt - sogar deutschlandweit mit allen Bussen, Straßenbahnen, S-/U-Bahnen und Nahverkehrszügen in der 2. Klasse fahren. Das 49-Euro-Ticket gilt nicht im Fernverkehr (beispielsweise ICE, IC, EC, Flixtrain) und nicht in der 1. Klasse. Ob eine Benutzung von touristischen und Sonderverkehren möglich ist (z.B. RufBus oder Service-Taxi), wird derzeit noch geregelt.

Wann gibt es das 49-Euro-Ticket und wie viel kostet es?

Wann das bundesweite Ticket eingeführt werden soll, ist derzeit noch in Klärung. Aktuell ist ein Start zum 01.03.2023 oder 01.04.2023 angedacht.

Geplant ist, dass es das 49-Euro-Ticket digital geben soll. Es wird noch diskutiert, ob es das Ticket auch in analoger Form oder z.B. als Chipkarte geben wird.

Das Deutschlandticket wird pro Monat 49,00 Euro kosten und wird in Form eines monatlich kündbaren Abonnementes eingeführt.

Wo ist das Deutschlandticket erhältlich?

Aktuell ist geplant, das 49-Euro-Ticket als rein digitales Ticket umzusetzen. Wir prüfen daher, wie der Verkauf in Würzburg möglich sein wird.

Kann man andere Personen, Hunde und Fahrräder mitnehmen oder das Ticket übertragen?

Eine kostenlose Mitnahme von weiteren Personen ab 6 Jahren ist nicht möglich. Für die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden gelten die jeweiligen Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes vor Ort. Innerhalb von Würzburg ist dies der Verkehrsverbund Mainfranken (VVM). Kinder unter 6 Jahren sind kostenlos unterwegs.

Das Deutschlandticket ist nicht übertragbar auf andere Personen.

Ich habe ein Fahrkarten-Abo. Soll ich wechseln?

Abonnentinnen und Abonnenten brauchen derzeit noch nichts unternehmen! Sobald feststeht, ob und wie ein Wechsel in das Deutschlandticket möglich ist, werden wir das kommunizieren.

Bitte prüfen Sie genau, wofür Sie Ihr Ticket nutzen möchten. Möchten Sie hauptsächlich alleine, digital und ab und an deutschlandweit mobil sein. Dann ist das Deutschlandticket die richtige Wahl für Sie.

Möchten Sie jedoch lieber günstig fahren, ab und zu Ihr Fahrrad oder Ihre Familie mitnehmen und hauptsächlich in Mainfranken unterwegs sein? Dann sind Sie als Würzburgerin und Würzburger mit den VVM-Abonnements nicht nur günstiger unterwegs, sondern haben auch noch viele Vorteile, die Ihnen das Deutschlandticket nicht bietet.

Verschiedene Möglichkeiten - viele Vorteile:

Sie fahren in und um Würzburg regelmäßig mit Bus und Straba? Entscheiden Sie selbst, welches Ticket das Richtige für Sie ist:

Deutschlandticket Premium-Abo Job-Ticket Würzburg
Wie lange? Laufzeit monatlich (immer ab dem Monatsersten)Laufzeit ab 12 Monate (flexibler Start)Laufzeit ab 12 Monate (flexibler Start)
Wo? In und um Würzburg und sogar deutschlandweit in allen Bussen, Straßenbahnen, S-/U-Bahnen, Nahverkehrszügen (2. Klasse)Gesamte Großwabe Würzburg und zu bestimmten Zeiten im gesamten VVM-Gebiet mobil*Gesamte Großwabe Würzburg und zu bestimmten Zeiten im gesamten VVM-Gebiet mobil*
Wie oft? Mobil rund um die UhrMobil rund um die UhrMobil rund um die Uhr
Wie viel?
  • 49,00 € / Monat
  • 44,50 € / Monat (persönlich)
  • 51,50 € / Monat (übertragbar)
  • max. 35,60 € / Monat (persönlich)
Vorteile?
  • Fahrt deutschlandweit in allen Nahverkehrsmitteln
  • digitaler Fahrschein
  • monatlich kündbar
(*montags bis freitags ab 18 Uhr, Wochenende + Feiertag + Ferien ganztags)
  • Kostenlose Fahrrad-Mitnahme
  • Kostenlose Familien-Mitnahme*
  • Fahrt im gesamten Verkehrsverbund möglich*
  • monatlich kündbar (ab dem 2. Jahr ohne Aufpreis)
(*montags bis freitags ab 18 Uhr, Wochenende + Feiertag + Ferien ganztags)
  • Kostenlose Fahrrad-Mitnahme
  • Kostenlose Familien-Mitnahme*
  • Fahrt im gesamten Verkehrsverbund möglich*
  • monatlich kündbar (ab dem 2. Jahr ohne Aufpreis)
  • mind. 20 % Rabatt
(*montags bis freitags ab 18 Uhr, Wochenende + Feiertag + Ferien ganztags)

Weitere Möglichkeiten für Würzburger/innen, die besonders günstig fahren möchten

Preisbewusste Würzburgerinnen und Würzburger profitieren von den ermäßigten Jahreskarten und bleiben das ganze Jahr mobil:

Spar-Abo Abo 65plus
Wie lange? Laufzeit ab 12 Monate (flexibler Start)Laufzeit ab 12 Monate
Wo? Gesamte Großwabe WürzburgGesamte Großwabe Würzburg
Wie oft? Mobil mit Ausnahme von 3.00 bis 9.00 Uhr
(montags bis freitags während des Schulbetriebs)
Mobil mit Ausnahme von 3.00 bis 9.00 Uhr
(montags bis freitags während des Schulbetriebs)
Wie viel?
  • 33,00 € / Monat (persönlich)
  • 37,00 € / Monat (übertragbar)
28,05 € / Monat
  • Kostenlose Fahrrad-Mitnahme
  • Besonders günstig
  • Kostenlose Fahrrad-Mitnahme
  • Für alle, ab 65 Jahren

Alle Fahrkarten in Würzburg finden Sie in unserer Fahrkarten-Übersicht .

Bleiben Sie auf dem Laufenden – Mit unserem Newsletter