Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

Der Umweltpunkt

Punkten Sie für die Umwelt!


Was müssen Sie für einen Umweltpunkt tun?

Liefern Sie als Privatkunde aus Ihrem Garten Grüngut ohne Fremdstoffe* an und tragen Sie sich in die ausliegende Anliefer-Liste ein! Sie erhalten dafür 1 Umweltpunkt, den Sie auf Ihre Sammelkarte kleben. Die volle Karte mit 12 Umweltpunkten geben Sie ausgefüllt am Kompostwerk Würzburg ab.

.

Anlieferbedingungen

Download (112,27 kB)

Siehe auch Preisliste-Annahme, Aushang am Waagen Container



Was bekommen Sie für 12 Umweltpunkte?


Einen ERDENMARKT Einkaufs-Gutschein im Wert von 10,- Euro!

Den Gutschein können Sie für unser ganzes Produktsortiment verwenden.
Sie haben die Möglichkeit Gutscheine gemeinsam oder auch einzeln einzusetzen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Barauszahlung erfolgt, wenn der Einkaufswert unter dem des Einkaufsgutscheines liegt!


Tipp:

Für zwei Einkaufsgutscheine erhalten Sie am Kompostwerk Würzburg ein Wertparkticket im Wert von 20,- €* von uns.
Der Umtausch des Gutscheins mit dem Wertparkticket kann nur im ERDENMARKT - Kompostwerk Würzburg erfolgen.


Wichtige Hinweise!

  • Das Sammeln der Punkte ist nur am Kompostwerk in Würzburg möglich!
  • Die kostenlose Anliefermenge ist pro Tag auf max. 5 m³ (750 kg) begrenzt!
  • Bei einer Anlieferung über 5 m³ (750 kg) werden über die Gesamtmenge Entsorgungskosten entsprechen der aktuellen Preisliste erhoben.
  • Gartenabfälle sind natürlich gewachsene Abfälle ohne Fremdstoffe* mit einem Stammholz-Durchmesser von max. 25 cm, ohne Wurzelstöcke!
  • Berechtigt zur Abgabe sind alle Bewohner aus der Stadt und dem Landkreis Würzburg.
  • Sie tragen sich in die Anlieferliste ein. Falls Sie sich nicht in die Liste eintragen wollen, ist die Anlieferung kostenpflichtig. Sie müssen in einem solchen Fall über die Waage fahren und gemäß der aktuellen Preisliste die Anlieferung bezahlen.
  • Für den korrekten Eintrag in die Anlieferliste erhalten Sie beim Kompostwerk Würzburg auf freiwilliger Basis einen Umweltpunkt. Eine nachträgliche Ausgabe ist nicht möglich. ACHTUNG: Einen Umweltpunkt erhalten Sie aber nur für saubere Gartenabfälle, d.h. ohne Fremdstoffe*.
  • Liefern Sie Ihre Abfälle mit Fremdstoffen* an, ist die Anlieferung kostenpflichtig! Es reichen schon kleine Verschmutzungen (z. B. Bonbonpapier, Zigarettenstummel usw.)
    Bedenken Sie, dass wir die Annahme verschmutzter Anlieferungen sogar verweigern werden!

*Fremdstoffe: (z.B. Metall jeder Art (Alufolie, Draht, Bauzaun usw.), Kunststoff jeder Art, sog. kompostierbare Folien, Teer, Asphalt, Beton, Steine, Erdbesatz, Erdgemische mit Zuschlagstoffen (Styropor, Perlit und Blähton usw.), Glas, Altholz (druckkesselimprägniertes Holz, Zaunlatte, Europalette, Stiele, usw.), Verpackungen jeder Art (Pappkarton, Papiersäcke, ToGo-Becher, Styropor, Folien, Bonbonpapier usw.), Schnüre aller Art, Zigarettenstummel, e.t.c.)




Teilnahmebedingungen:
Gewerbebetriebe sind nicht teilnahmeberechtigt. Beachten Sie die Anweisungen des Personals!
Es besteht kein Rechtsanspruch auf den Umweltpunkt!

Nach oben Zurück