Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

WVV gewinnt „Bronze“ beim Stadtwerke Award 2018

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) hat beim 9. Euroforum Stadtwerke Award den 3. Platz erreicht. Der Preis wurde am 10. April 2018 im Rahmen der Euroforum-Jahrestagung Stadtwerke in Berlin verliehen. Mit dem Stadtwerke Award 2018 wurden Strategien und Projekte, die den Transformationsprozess im Unternehmen vorantreiben, honoriert. Das diesjährige Thema lautete: „Strategien rund um Kulturwandel, Changemanagement und Innovation.“ Die WVV wurde für ihren Transformationsprozess, innovative Produkte und ihre Start-Up-Kultur ausgezeichnet.

Unter dem Motto „Strategien rund um Kulturwandel, Changemanagement und Innovation“ wurde am Dienstag, 10. April 2018, in Berlin zum neunten Mal der Stadtwerke Award verliehen. Die WVV überzeugte die Jury mit ihrem eingereichten Konzept und belegte einen hervorragenden dritten Platz. Frank Backowies, Bereichsleiter Markmanagement der WVV, und Christian Fröhlich, Referent für Marketing- und Vertriebssupport, nahmen Trophäe und Urkunde entgegen. „Das ist eine große Honorierung für unsere geleistete Arbeit. Ich bin sehr stolz und freue mich zusammen mit allen Beteiligten riesig über die Auszeichnung“, so Backowies nach der Preisverleihung.

Innovative Produkte durch Transformation

Die WVV erhielt den Stadtwerke Award für einen konsequenten Transformationsprozess mit dem Ziel einer klaren Positionierung, der Entwicklung innovativer Produkte und der Schaffung einer Start-up Kultur. Schon jetzt konnten dabei beeindruckende Ergebnisse erzielt werden. Dazu gehören beispielsweise die Bereitstellung des freien WLANs „WüFi“ in der Würzburger Innenstadt, der innovative Ökostrom-Tarif „WVV Active“, individuelle elektromobile Lösungskonzepte sowie das Geschäftsfeld Großspeichervermarktung.

Seit 2015 verfolgt die WVV eine konsequente Strategie weg vom reinen Versorgungsunternehmen hin zum lösungsorientierten Dienstleister. Kontinuierlich baut der Konzern dabei marktfähige Leistungen aus.

Der Euroforum Stadtwerke Award

Der Stadtwerke Award wird vom Veranstalter EUROFORUM und vom Fachverlag Energie & Management im Rahmen der EUROFORUM Jahrestagung verliehen. Der Award für innovative und zukunftsorientierte Energiekonzepte wird seit 2010 von einer achtköpfigen Jury für herausragende Projekte von Stadtwerken und regionalen Energieversorgern vergeben. In diesem Jahr stand die Preisvergabe unter dem Motto „Strategien rund um Kulturwandel, Changemanagement und Innovation". Über 20 Stadtwerke hatten sich um die renommierte Auszeichnung beworben. Sechs von ihnen schafften es in die Endausscheidung. Der zweite Platz ging an die Leipziger Stadtwerke für ihren langfristigen Veränderungsprozess „fit Kultur“. Ganz oben auf das Siegertreppchen schafften es die Technische Werke Ludwigshafen AG (TWL).

Nach oben Zurück