Meine Mobilität in Würzburg - Wir sind für Sie da!

Mehrmals täglich entscheiden viele Würzburger, wie sie mobil sein wollen. Die umfangreiche Mobilität der WVV verknüpft intelligent öffentlichen Nahverkehr, Carsharing und andere Angebote. Für jeden Anlass steht Ihnen das passende Fahrzeug flexibel zur Verfügung.

Immer das passende Fahrzeug

Flexibel unterwegs

Nach links Nach rechts
Straßenbahn_Würzburg_Domstraße

Würzburger Straßenbahnen

Alle Infos zum Fuhrpark, unserem Schoppenexpress und Zukunftsprojekten, wie z.B. den neuen Straßenbahn-Fahrzeugen finden Sie hier.

Bus_WVV_Festung_Würzburg

Busse in Würzburg

Erfahren Sie mehr über unsere Elektrobusse, WLAN in den Bussen, Umweltaspekte und die Erneuerung des Würzburger Busnetzes.

Carsharing_Frau_Schlüsselübergabe

Carsharing in Würzburg

Mobilität ist für uns mehr als Bus und Straßenbahn. Informieren Sie sich hier über die Sonderkonditionen für Abokunden beim Carsharing in Würzburg.

Nach links Nach rechts
Barrierefreiheit

Mobilität für alle

Barrierefrei unterwegs in Würzburg

Wir möchten allen Fahrgästen die Nutzung unserer Busse und Straßenbahnen so leicht wie möglich machen. Egal ob ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung, Eltern mit Kinderwagen oder einfach Reisende mit sperrigem Gepäck.

Pläne der Würzburger Straßenbahn

Projekte in naher Zukunft

Nach links Nach rechts
Grombühlerweiterung

Erweiterung Grombühl Linie 1/5

Der Ausbau der Linien 1 und 5 im Stadtteil Grombühl bindet die Zentren für Operative und Innere Medizin der Universitätskliniken Würzburg an das Straßenbahn-Liniennetz an. Dadurch verbessert sich auch die Verkehrssituation für Anwohner.

Neue Straßenbahnzüge

Neue Straßenbahnzüge

Die aktuellen Fahrzeuge der Würzburger Straßenbahn leisten gute und treue Dienste. Die langlebigen Bahnen sind seit 1968, 1989 und 1996 in Betrieb. Bis heute hat jedes Fahrzeug durchschnittlich 1,5 Mio. Kilometer zurückgelegt. Deshalb soll in den kommenden Jahren der Fuhrpark modernisiert werden.

Hublandlinie

Hublandlinie

Im Westen der Stadt wandelt sich das ehemalige Militärgelände "Leighton Barracks" in einen neuen und attraktiven Stadtteil. Als Verkehrsdienstleister möchten wir die Wohnqualität im Hubland durch nachhaltigen Nahverkehr noch weiter erhöhen. Deshalb ist die Anbindung an die Straßenbahn geplant.

Straßenbahn steht an der Haltestelle Königsberger Straße

Ausbau barrierefreie Haltestellen

Zug um Zug werden alle Haltestellen der Würzburger Straßenbahn barrierefrei ausgebaut. Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Eltern mit Kinderwagen wird so ein komfortabler Einstieg ermöglicht. Bereits heute sind über 60 % der städtischen Haltestellen barrierefrei.

Nach links Nach rechts
Bleiben Sie auf dem Laufenden – Mit unserem Newsletter
<-- UserLike -->