Über 50 Jahre Erfahrung

Die Würzburger Hafen GmbH betreibt einen der größten Binnenhäfen Bayerns und ist Experte bei der Entwicklung eines Gewerbestandortes

Würzburger Hafen GmbH (WHG)

Der Würzburger Hafen GmbH hat über 50 Jahre Erfahrung als Hafendienstleister, betreibt einen der größten Binnenhäfen Bayerns und ist Experte bei der Entwicklung eines als Sondergebiet ausgewiesenen Gewerbestandorts. Unser Anspruch ist es, optimale Lösungen für unsere Auftraggeber zu realisieren. Das Ergebnis ist eine Vielzahl zufriedener Kunden und Geschäftspartner.

Würzburger Hafen GmbH
Haugerring 5
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 36-1623
Fax: +49 (0)931 36-1841
E-Mail: immobilien-hafen@wvv.de

Betrieb:
Würzburger Hafen GmbH
Südliche Hafenstr. 1a
97080 Würzburg
Funkkanal 11

Anlegestellen, Eisenbahnbetrieb, Infrastruktur, technische Anlagen:
Herr Joachim Leis
Tel. +49 (0)931 36-1415
Fax +49 (0)931 36-1714
E-Mail: joachim.leis@wvv.de

Schiffs- und Bahnabrechnung, Entgelte, Flusskreuzfahrtschiffe, Liegestellendisposition, Sportboote:
Herr Christian Bauer
Tel. +49 (0)931 36-1362
Fax +49 (0)931 36-1714
E-Mail: christian2.bauer@wvv.de

Administrative Hafenverwaltung, Statistik, Verbände und Organisationen, Vertragsmanagement vor Ort:
Herr Karl-Heinz Adam
Tel. +49 (0)931 36-1414
Fax +49 (0)931 36-1714
E-Mail: karl-heinz.adam@wvv.de

Hafen1_web

Kurzporträt

WHG - Ihr kompetenter Partner rund um den Hafen

Gegründet im Jahr 1969 steht die Würzuburger Hafen GmbH (WHG) für mehr als 50 Jahre Kompetenz und Erfahrung beim Betrieb und der Verwaltung von Häfen. Wir entwickeln das Würzburger Hafenareal mit Altem Hafen, Neuem Hafen, Flusshafen und Mainlände kontinuierlich weiter, vermieten und verpachten Grundstücke sowie Immobilien und stellen hafenspezifische Infrastruktur zur Verfügung.

Erfahrung schafft Vertrauen

Auf dem Hafenareal hat sich eine Vielzahl an Branchen mit unterschiedlichen Anforderungen an Infrastruktur angesiedelt. Die Gesamtmenge an bahn- und schiffsseitig umgeschlagenen Gütern beträgt jährlich circa 1,2 Millionen Tonnen. Der Schiffsumschlag beläuft sich auf circa 285.000 Tonnen pro Jahr. Zu den umgeschlagenen Gütern zählen insbesondere land- und fortwirtschaftliche Erzeugnisse, Nahrungs- und Futtermittel, Kohle, Baustoffe und Düngemittel, außerdem Gefahrgüter wie Mineralölerzeugnisse, Öl und technische Gase. Großtanklager und wertstoffverarbeitende Betriebe sind ebenso vor Ort vertreten wie Futter und Nahrungsmittelfabriken. Als Dienstleister haben wir für alle Bedürfnisse unserer Kunden ein offenes Ohr und erfüllen auch besondere Wünsche zuverlässig und effizient.
Fluss_Festung_web
WHG - Ihr Partner rund

um den Hafen

  • Bau, Betrieb und Verwaltung von Häfen
  • Serviceleistungen rund um die Fahrgastkabinenschifffahrt
  • gewachsene Kompetenz über alle hafenspezifischen Disziplinen
  • Bau und Betrieb des größten Binnenhafen Bayerns
In welchem Bereich benötigen Sie einen kompetenten Partner?

Unsere Dienstleistungen

Nach links Nach rechts
Gewerbegebiet

Vermietung und Verpachtung

Zentral gelegen in der Mitte Deutschlands und logistisch über Wasser, Schienen sowie Straße gut angebunden, sind die Würzburger Häfen mit insgesamt 86 Hektar Fläche ein idealer Gewerbestandort. Die WHG unterstützt die Ansiedelung von Unternehmen, indem Sie Immobilien und Grundstücke mietweise oder im Erbbaurecht zur Verfügung stellt.

Hafen Infrastrukturen

Bereitstellung hafenspezifischer Infrastrukturen

Ein 13 Kilometer langes, hafeneigenes Gleisnetz mit Anschluss an die Deutsche Bahn AG schafft optimale Voraussetzungen für einen reibungslosen Güterumschlag. Die WHG organisiert die Gleisbenutzung und schafft bestmögliche Rahmenbedingungen für die Gewerbeansiedelung.

Personenschifffahrt

Personenschifffahrt

In Würzburg gibt es zurzeit acht Anlegestellen für Flusskreuzfahrtschiffe, fünf Anlegestellen für durchreisende Sportboote sowie fünf Liegestellen am Alten Kranen für die Linien- und Ausflugsschiffe der Weißen Flotte Würzburg, Die WHG regelt die Disposition der Anlegestellen, managt die Versorgung der Schiffe mit Strom und Wasser sowie die Abfallentsorgung. Zudem werden die Anmelde- und Abrechnungsmodalitäten erledigt.

Hafen

Hafenspezifische Dienstleistungen

Neben der erfolgreichen Vermarktung und dem Betrieb von Energieterminals bieten wir unseren Kunden ein vielseitiges hafenspezifisches Dienstleistungsportfolio, welches beispielsweise die Disposition, Verbrauchsabrechnung und Überwachung der Stromanschlusspflicht beinhaltet.

Nach links Nach rechts
Andocken und Energie tanken

Das Energieterminal

Energieterminal
Energieterminal
Andocken und Energie tanken

Das Energieterminal

Mit dem Energieterminal bieten wir eine in Deutschland bisher einzigartige Lösung, mit der sich Schiffe von Land aus zuverlässig mit Strom und frischem Wasser versorgen können. Seit 2007 vertreiben wir das leise und schadstoffarme Terminal erfolgreich überregional. Aktuell haben acht Städte insgesamt 29 Terminals im Einsatz.

86 Hektar

umfasst das Würzburger Hafenareal

1,2 Mio t

jährlicher Güterumschlag per Schiff und Bahn

ca. 1000

Fahrgastkabinenschiffe im Jahr

> 50 Jahre

Erfahrung und Kompetenz

Bleiben Sie auf dem Laufenden – Mit unserem Newsletter