Seite 12 - WVV magazin 01/2013 - Zeitschrift für Energie, Verkehr und Umwelt

12
WVVmagazin 1/2013
Aktiv vor ort
Den kommunalen Einfluss auf die Energieversorgung stärken“
Bereits 2011 hat sich die Gemeinde Leinach entschieden, das Stromnetz
­
künftig von der Mainfranken Netze GmbH betreiben zu lassen. Inzwischen
hat die WVV-Tochter das Stromnetz übernommen. Bürger­meister Uwe
­
Klüpfel im Interview über den aktuellen Stand der Dinge und die Hinter­
gründe für die Entscheidung.
WVVmagazin: Herr Bür-
germeister Klüpfel, weg
von E.ON, hin zur Main-
franken Netze. ­Warum
haben Sie den Netzbetrei-
ber gewechselt?
Uwe Klüpfel: Es war vor allem die Entscheidung
für einen regionalen Partner. Die Zusammen­
arbeit mit der Mainfranken Netze bedeutet für
uns, den kommunalen Einfluss auf die örtliche
EnergieversorgungzustärkenunddamitEinfluss
auf die Versorgungsstruktur zu gewinnen. Zu-
gleich wird der neue Netzbetreiber die innerört­
lichen Versorgungsstrukturen verbessern – für
ein Plus an Versorgungssicherheit und ein schö-
neres Ortsbild.
Gibt es dazu bereits Projekte?
Ja,dieNetzexpertenhabeninzwischenbegonnen,
die 20-kV-Freileitungen innerorts zu verkabeln.
Auf zum Marathon
Auch in diesem Jahr lädt der iWelt
Marathon am 18. Mai Kinder und
Jugendliche zumMitmachen ein.
Allen JuniorClub-Mitgliedern, die
bei den Kinder- und Jugendläufen
starten wollen, schenkt der Junior-
Club ein T-Shirt. Einfach zwischen
dem 6. und 17. Mai imWVV-Kun-
denzentrum amHaugerring vorbei-
schauen und Clubausweis sowie
die Anmeldung für die Kinder- und
Jugendläufe vorzeigen.
L
Infos bei Britta Kleedörfer:
Telefon 0931 36‑1441,
E-Mail britta.kleedoerfer
@
wvv.de
Wettkampffieber im Dallenbergbad
Am 27. April veranstaltet
der Bayerische Triathlon
Verband imDallenbergbad
zum dritten Mal den Würz-
burger Schüler Swim&
Run. Kinder und Jugendli-
che ab Jahrgang 2004
messen dabei auf unterschiedlichen Distanzen – je nach Alter –
in den Disziplinen Laufen und Schwimmen ihre Kräfte. Die
­
Kosten pro Lauf liegen zwischen 8 und 30 Euro. Anmeldeschluss
ist am 21. April, Nachmeldung amWettkampftag ist gegen einen
Aufschlag von 5 Euro möglich. Anmeldeformular und Infos:
L
Tipp: Nach dem Schüler Swim& Run öffnet das Dallenbergbad
seine Tore für die neue Schwimmbadsaison.
WVV sponsert Sport
Auch 2013 unterstützt die WVV
wichtige regionale Sport­
veranstaltungen als Sponsor­
partner. Dazu gehören:
L
am 21. April die erste Würzburger Decathlon Skate Night für dieses
Jahr. Los geht es für alle großen und kleinen Skater um 19.30 Uhr in
der Karmelitenstraße.
L
am 28. April das 25-jährige Jubiläum des Residenzlaufs Würzburg
mit Schülerlauf, WVV-Hauptlauf über zehn Kilometer und Lauf der Asse.
­
Vergünstigte Voranmeldung bis 15. April.
L
am 19. Mai der Stadtmarathon Würzburg mit Läufen über unterschied-
lich lange Strecken. Die WVV sponsert den WVV-Halbmarathon. Für die
Veranstaltung werden noch Streckenposten gesucht.
-
marathon.de
L
am 29. Juni das WVV-U11-Jugendfußballturnier, das diesmal der TSV
Lengfeld 1876 ausrichtet. Die Vorrunden ­finden vom 24. bis 26. Juni statt,
am 29. Juni folgt das Endturnier. Insgesamt spielen 26 Mannschaften
um den begehrten ­Pokal, 16 schaffen es in die Endrunde. Die Schirmherr-
schaft übernimmt erneut Oberbürgermeister Georg Rosenthal.
Auch ein Teil der alten Transformatoren­
stationen verschwindet: Sie werden gegen
neue, kompakte Anlagen ausgetauscht.
Und wie klappt die Zusammenarbeit?
Alles läuft hervorragend. Die Mainfranken
Netze haben das Netz von E.ON komplett
übernommen und zügig mit der Umsetzung
der Arbeiten begonnen. Bis zumJahresende
sollen die Projekte abgeschlossen sein.
Ändert sich etwas für die Menschen vor
Ort?
Die Mitarbeiter der Mainfranken Netze sind
jetzt Ansprechpartner für alle Fragen rund
umdenNetz­anschluss.DamithabendieBür-
gerinnen und Bürger jetzt einen Kontakt vor
Ort.
L
Mehr Informationen zur Mainfranken
­
Netze und alle Ansprechpartner unter