Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

Chlorung der Ersatzversorgungsleitung für Zell, Erlabrunn und Zellingen zurückgenommen

Die Chlorung des Trinkwassers für die aus der Wassergewinnungsanlage der TWV in Zellingen versorgten Gemeinden Zell, Erlabrunn und Zellingen wurde im Laufe des 31.10.2018 zurückgenommen. Die zusätzliche Chlordosierung an den Übergabestellen der jeweiligen Gemeinden ist damit eingestellt. Die Rücknahme der Chlorung erfolgte in Absprache mit den Gesundheitsämtern Würzburg und Main-Spessart.

Aufgrund der Verweildauer von ca. einer Woche im Netz ist davon auszugehen, dass trotz der Rücknahme der Chlorung für mehrere Tage noch Chlorgeruch wahrnehmbar sein wird.

Nach oben Zurück