Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

Energieversorger Care Energy meldet Insolvenz an

Die Bundesnetzagentur ermittelte schon lange wegen des Verdachts auf fehlende Leistungsfähigkeit gegen den Energiedienstleister, auch nachdem sich zahlreiche Kunden wegen verzögerter Abrechnungen und nicht ausgezahlter Guthaben beschwert hatten.

Wie geht es jetzt weiter?

Der Insolvenzverwalter entscheidet, ob die Energielieferung auf Dauer aufrechterhalten werden kann. Sollte das nicht klappen, übernimmt die WVV als örtlicher Grundversorger. Neben Teldafax und Flexstrom ist Care Energy ein weiteres Beispiel dafür, dass nicht kostendeckende Billigangebote oft unseriös sind und zu Insolvenzen führen können.

Was müssen Kunden jetzt wissen?

  • Die Verträge laufen weiter, ein Sonderkündigungsrecht gibt es nicht. Wer raus will, muss sich an die vereinbarte Kündigungsfrist halten. Bei Care Energy ist das in der Regel ein Monat.

  • Abschläge und Nachzahlungen müssen beglichen werden – vorausgesetzt, sie wurden korrekt berechnet. Dafür muss der Insolvenzverwalter aber erstmal die neue Bankverbindung kommunizieren, solange die neuen Bankdaten nicht mitgeteilt werden, sollte man die Zahlung aussetzen!
  • Pech haben all jene, die noch Geld von Care Energy zurückbekommen. Sie können ihre Forderungen anmelden, wenn das Insolvenzverfahren eröffnet wird. Dann gibt es aber wahrscheinlich nur einen Bruchteil des Geldes zurück.

Welche Gründe sprechen für den (Rück-) Wechsel zur WVV?

Die WVV bietet verbraucherfreundliche Tarife

  • nur faire, marktgerechte Endpreise

  • keine Zusatzkosten, alles inklusive

  • echte Preisgarantien – auf alles

  • bedarfsgerechte, passende Wahltarife (auch 100% Grünstrom, regionale Windkraft, Klimagas)

  • kurze Vertragslaufzeiten

  • persönliche Beratung und guten Kundenservice, geprüft und bestätigt vom TÜV SÜD

  • und ist auch 2017 wieder TOP-Lokalversorger für Strom, Gas und Trinkwasser

Alle Stromtarife der WVV erfüllen vollständig die von der Stiftung Warentest genannten Kriterien für verbraucherfreundliche Tarife!

Nach oben Zurück