Servicemenü

Weiterempfehlungsprämie für mehr Energie-Freiheit

Würzburg, 07.10.2020

100 Prozent Ökostrom vom Sonnenkraftwerk auf dem Dach, Batteriespeicher im Keller und bei Bedarf eine Stromtankstelle in der Garage – das sind die Vorteile einer eigenen Photovoltaikanlage. Strom- und Gaskunden der WVV, die ihre Freunde und Bekannten auf dem Weg in Richtung Energie-Freiheit unterstützen möchten, haben jetzt die Möglichkeit, sich 200 Euro Klimaschutz-Prämie zu sichern.

Photovoltaik¬anlagen etablieren sich immer stärker als nachhaltige Quelle der Stromerzeugung – auch in der Region. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die ¬Preise für die Photovoltaikmodule haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verringert, zugleich ist deren Leistung gestiegen. Dabei gilt: Je höher der Eigenverbrauch, desto wirtschaftlicher arbeitet die Anlage. Es geht also darum, ¬möglichst viel selbst produzierten Strom direkt vor Ort zu verbrauchen – und dafür nicht extra zu zahlen. Jeder kann so seinen ganz persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten.

Die WVV unterstützt die persönliche Energie-Freiheit ihrer Kunden mit individuellen Photovoltaik- und Speicherlösungen: Hochleistungs-Solarmodule produzieren kostenlos und umweltfreundlich Strom. Der nicht verbrauchte Strom kann mit einem Batteriespeicher gespeichert und unabhängig und flexibel dann verbraucht werden, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Zum Beispiel in den Abendstunden, wenn der Stromverbrauch von Haushalten am größten ist. So erhalten sie finanzielle Sicherheit und schützen gleichzeitig das Klima. Daneben lässt sich auch ein Elektroauto mit dem selbst erzeugten Solarstrom unabhängig von der Verfügbarkeit öffentlicher Ladesäulen bequem zu Hause „betanken“. Die Stromladung, die das E-Auto braucht, kann sicher, schnell und klar kalkuliert werden.

Wer als Strom- oder Gaskunde der WVV eine/n Bekannte/n hat, der/die mit einer eigenen Photovoltaikanlage mehr Energie-Freiheit erlangen möchte, kann sich jetzt eine exklusive Klimaschutz-Prämie für jeden geworbenen Neukunden, der eine PV-Anlage bei der WVV beauftragt, sichern. So erhalten WVV-Energiekunden eine Prämie von 200 Euro pro geworbenen Neukunden einer PV-Anlage, der auch WVV Strom- oder Gaskunde ist oder wird. PV-Neukunden können sich über 50 Euro Klimaschutz-Prämie bei Kauf einer PV-Anlage freuen, bei Beauftragung der Anlage mit Batteriespeicher sogar zusätzlich über 500 Euro Zuschuss.

So funktioniert die Empfehlung:

• Einen Neukunden werben, der eine Photovoltaik-Anlage bei der WVV kauft

• Das Teilnahmeformular unter wvv.de/freunde ausfüllen

• Nach erfolgter Installation werden die Prämien auf der Jahres- bzw. der Anlagen-Rechnung gutgeschrieben.

Weitere Infos erhalten Interessierte unter wvv.de/freunde. Wer vorab prüfen möchte, ob sein Dach geeignet ist oder wie groß das Einsparpotential ist, kann dies einfach online unter wvv.de/pv-check tun. Selbstverständlich beraten die Experten des WVV PV-Teams auch persönlich.

Nach oben Zurück