Servicemenü

Viele positive Reaktionen auf Danke-Aktion für treue Fahrgäste

Würzburg, 21.12.2020

2020 war kein einfaches Jahr. Gerade auch Mobilitätsunternehmen und die Fahrgäste im ÖPNV mussten sich mit neuen Maßnahmen und ungewohnten Situationen, die aus der Corona-Pandemie resultierten, auseinandersetzen. Trotz Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf die Nutzung von Bussen und Bahnen haben viele Fahrgäste in Würzburg und der Region dem ÖPNV die Treue gehalten. Bis zum 10. Dezember lief deshalb eine „Danke-Aktion“ der WVV an alle treuen Abo-Kunden. Auf diese gab es wiederum eine außergewöhnlich hohe Resonanz und viele positive Rückmeldungen.

„Die Busse, Strabas und Züge erscheinen trotz aller Widrigkeiten sicher“, schreibt eine treue Abo-Kundin der WVV als Antwort auf die Frage, warum sie auch in Corona-Zeiten dem ÖPNV treu geblieben ist. Und ein weiterer treuer ÖPNV-Fahrgast fügt hinzu: „Ich habe auch während der Pandemie den ÖPNV als sicher angesehen“. Dies sind nur einige der vielen Reaktionen, die die WVV auf ihre Advents-Treue-Aktion unter dem Motto #wvvsagtdangge erhalten hat. Bis zum 10. Dezember hatten Abo-Kunden die Möglichkeit, einen von 50 kostenlosen Abo-Monaten zu gewinnen.

„Die Resonanz unserer Kundinnen und Kunden auf unsere Treue-Aktion mit den verschiedensten Maßnahmen war überwältigend“, so Kornelia Maria Hock, Marketingleiterin Mobilität bei der WVV. „Über 650 treue Abokundinnen und -kunden haben sich innerhalb von vier Wochen an unsere Verlosung beteiligt, das ist wirklich beeindruckend.“ Die 50 Gewinner*innen wurden nun ausgelost und bekommen noch vor Weihnachten ihre Gewinnbenachrichtigung. Als zusätzliches „Dankeschön“ wurden am 8. Dezember 4.000 kleine Lebkuchen an ausgewählten Haltestellen an alle Fahrgäste verteilt.

„Was uns besonders gefreut hat, waren die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Frage warum unsere Fahrgäste dem ÖPNV auch in Corona-Zeiten treu geblieben sind“, so Hock. Neben dem Sicherheitsaspekt war bei vielen auch das Thema Umwelt- und Klimaschutz ein Argument, den ÖPNV auch in Pandemiezeiten weiter zu nutzen.

„Jeder Fahrgast von Bus und Straßenbahn leistet einen entscheidenden Beitrag zu einer nachhaltigen, umweltfreundlichen Mobilität und einer lebenswerten Stadt“, betont Hock. „Deshalb möchte sich die WVV noch einmal ausdrücklich bei all denen bedanken, die sich die Zeit genommen haben, uns ihr Feedback mitzuteilen. Gerade in der aktuellen Situation wissen wir alle positiven Rückmeldungen unserer treuen Fahrgäste sehr zu schätzen.“

Mehr Infos zu aktuellen Ankündigungen und Aktionen gibt es unter wvv.de sowie auf den Facebook- und Instagram-Kanälen von WVV Mobilität und im WVV-Magazin unter wvv.de/magazin.

Nach oben Zurück