Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Würzburg wird grün – WVV-Stromkunden steigen um auf Öko-Tarif

Würzburg, 07.01.2019

Seit November 2018 haben sich mehr als 1.100 WVV-Kunden bewusst für ökologisch erzeugten Strom aus 100 % erneuerbaren Energien entschieden. Um den Abschluss zu fördern, schenkt die WVV jedem neuen Ökostrom-Kunden eine Öko-Prämie von bis zu 100 Euro.

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Aktionszeitraum nun bis zum 31.01.2019 verlängert. Die neuen Ökostrom-Verträge können direkt im WVV-Kundenzentrum in der Domstraße abgeschlossen oder telefonisch (36-1155) oder per E-Mail (info@wvv.de) angefordert werden.

Und für jeden Energiekunden, der jetzt zur WVV wechselt, pflanzt die WVV einen Baum für die Region. Damit setzt sie ein klares Zeichen für die Erhaltung grüner Lebensräume sowie für den Einsatz von umweltschonend erzeugten Energien. Wer also mit der aktuellen Stromrechnung seines bisherigen Versorgers ins WVV-Kundenzentrum kommt und dort einen Vertrag abschließt, für den wird ein Baum gepflanzt.

Darüber hinaus fördert die WVV die Energiewende weiter aktiv: Neben der Öko-Prämie bietet die WVV seit einem halben Jahr die WVV-Bürgerbeteiligung an. Damit will sie ihre Kunden am Ausbau der erneuerbaren Energien in Würzburg und der Region beteiligen. Es werden teils städtische Dächer, teils Dächer von Unternehmen mit neuester Photovoltaik-Technologie ausgestattet. Planung und Umsetzung erfolgen mit starken regionalen Partnern. Bisher nutzen über 100 Kunden dieses Angebot der Geldanlage mit der attraktiven Verzinsung von zwei Prozent.

Nach oben Zurück