Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

WVV-Active-Spende für Tierpark Sommerhausen

Würzburg, 22.01.2019

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro von der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) konnte sich der Tierpark Sommerhausen freuen. Der Spendenbetrag wurde bei der WVV-Active-Laufaktion auf der Landesgartenschau 2018 erzielt.

Während der Landesgartenschau 2018 hatte die WVV an mehreren Tagen Fitness-Tracker an Besucher ausgegeben. Die Summe der erreichten Schritte aller Teilnehmer wurden am Ende auf Kilowattstunden und Euro umgerechnet. Der insgesamt erlaufene Betrag geht zu gleichen Teilen an einen guten Zweck, bei dem jeweils „Mensch“, „Tier“ und „Umwelt“ im Mittelpunkt stehen. Die Spende für den Part „Tier“ ging nun an den Tierpark in Sommerhausen.

„Dass unsere Wahl für die Spende im Bereich „Tier“ auf den Tierpark Sommerhausen fiel, hat er seinem besonderen Engagement in Bezug auf die Eingliederung behinderter Menschen zu verdanken“, so Oliver LeMoal von der WVV. Der Tierpark steht unter der Trägerschaft der Mainfränkischen Werkstätten und bietet behinderten Menschen verschiedenste Arbeitsmöglichkeiten.

Den Spendenscheck der WVV nahmen der Geschäftsführer der Mainfränkischen Werkstätten Dieter Körber sowie Tierparkleiter Thomas Dodenhoff aus der Hand von WVV-Mitarbeiter LeMoal entgegen. Beide freuten sich über die finanzielle Unterstützung, die dem Tierpark zugute kommt.

Die WVV als regionaler Energieversoger unterstützt Vereine und Einrichtungen im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich. „Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Regionalität, die den Tierpark auszeichnen, sind auch Themen, die unser Unternehmen bewegen“, so LeMoal bei der Scheckübergabe.

Nach oben Zurück