Erfolgreiche Eislaufsaison geht am Sonntag zu Ende

Würzburg, 14.03.2019

Die erste Eislaufsaison nach der Öffnung der neuen Eisbahn am Nigglweg geht am Sonntag, 17.03.2019, zu Ende. Dann heißt es für Eislauffans zum letzten Mal in dieser Saison die Schlittschuhe auspacken und ab auf’s Eis. Die Eisbahn ist am Sonntag bis 22:00 Uhr geöffnet.

Aufgrund der derzeit unbeständigen Witterung verabschiedet sich die Eisbahn nach einer erfolgreichen Saison in die Sommerpause. Jürgen Athmer, Geschäftsführer der Würzburger Bäder GmbH, zeigt sich zufrieden mit der Besucherzahl in der ersten Saison nach der Neueröffnung im November: „In der ersten Saison unserer neuen Eisbahn konnten wir fast 52.000 eislaufbegeisterte Besucher begrüßen“, sagt er. „Das bestätigt den großen Zulauf unserer Eisfläche bei Kindern, Jugendlichen, Familien, Schulklassen und Vereinen. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison“.

Dank der Unterstützung des Würzburger Eis und Rollsportvereins (WERV) und des Eissportvereins Würzburg (ESV) gingen attraktive Eis-Veranstaltungen über die Bühne, die bei Jung und Alt auf große Begeisterung stießen. Besonderer Beliebtheit bei den Schlittschuhfans erfreute sich auch in dieser Saison die einmal im Monat stattfindende Eisdisco. Besucherstärkster Tag war der 28. Dezember 2018 mit 1618 Gästen auf der Eisfläche.

Nach oben Zurück