Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

Ladestation für E-Mobile am Hotel Wittelsbacher Höh

Würzburg, 26.04.2018

Immer mehr Urlauber, die mit einem Elektroauto unterwegs sind, legen bei der Wahl des Hotels am Urlaubsort Wert darauf, dass die Unterkunft über eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge verfügt. Das Ringhotel Wittelsbacher Höh in Würzburg bietet seinen Gästen diesen Mehrwert. Möglich gemacht hat die Installation der Ladesäule die Würz-burger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (WVV).

Die Zukunft der Mobilität wird in den kommenden Jahren und Jahrzehnten in hohem Maß mit-bestimmt durch die Entwicklung der Elektromobilität. Durch die Verbesserung von Ladeinfrastruktur und Batterietechnik planen bereits immer mehr Menschen ihre Urlaubsreise mit dem Elektroauto anzutreten. Die Nachfrage an Unterkünften mit Elektromobilladestationen ist demzufolge deutlich gestiegen. Für Hotels heißt das, dass sie sich auf die Wünsche und Anforderungen ihrer Gäste mit Elektrofahrzeugen einstellen müssen. Das Hotel Wittelsbacher Höh in Würzburg geht hier mit gutem Beispiel voran.

Seit März 2017 verfügt das Hotel über eine 11 kW-Wallbox, an der die Hotelgäste ihr Elektrofahrzeug aufladen können. Möglich gemacht hat dies die WVV. „Mit der E-Ladestation der WVV bieten wir unseren dankbaren Gästen einen weiteren umfassenden Service“, sagt Sieglinde Mohr, Geschäftsführerin des Ringhotels Wittelsbacher Höh und erklärt weiter: „Die unkomplizierte und kompetente Beratung sowie die Umsetzung waren absolut überzeugend. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein – in der WVV haben wir hier einen starken Partner an unserer Seite.“

Vorbild für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Als Energie- und Umweltkonzern sieht sich die WVV in der Pflicht, als Förderer der Elektromobilität mit gutem Vorbild vorangehen, denn Klimaschutz und Nachhaltigkeit durch Energieeffizienz und Erneuerbare Energien gehören mit zu den Leitgedanken des Konzerns. Deshalb entwickelt die WVV bereits seit mehreren Jahren innovative Energielösungen im Bereich der E-Mobilität. Ziel ist es, die Umwelt – und damit auch die Menschen – von Schadstoffen und Lärm zu entlas-ten. Denn in den kommenden Jahren wird die Nachfrage an Lademöglichkeiten für Elektrofahr-zeuge noch einmal deutlich ansteigen.

Die elektromobilen Lösungsansätze der WVV reichen von individuellen Lösungen von der priva-ten Wallbox bis zum kompletten Flottenmanagement. Ladeangebote für Kunden von Hotels so-wie Handel- und Gewerbeunternehmen werden ebenso unterstützt wie der gesamte Aufbau einer kommunalen Infrastruktur für Elektromobilität. Dabei kann die WVV auf ein breit gefächertes Portfolio, ein erfahrenes Team und ein professionelles Netzwerk an regionalen Dienstleistern zurückgreifen.

Nach oben Zurück