Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

125 Jahre Mobilität – 125 Carsharing-Freikilometer

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) verbindet und bewegt Menschen in Würzburg – und das seit 125 Jahren. Bereits seit Mai feiert die WVV das Jubiläum der Würzburger Straßenbahn mit vielen Aktionen. Jetzt können sich auch Carsharing-Fans freuen: Bis zum 31. Oktober erhalten alle Abo-Kunden bei einer Neuanmeldung zum Carsharing 125 Freikilometer geschenkt.

Wer möchte heute nicht flexibel, bequem, schnell, umweltfreundlich und ohne Umwege von A nach B kommen? - Intelligent vernetzte Mobilität macht dies möglich. Seit einigen Jahren setzt die WVV deshalb verstärkt auf ganzheitliche Mobilität, die alle Facetten der Mobilität in Würzburg und über die Stadtgrenzen hinaus bedienen kann. Zu den Angeboten zählt neben Bussen und Straßenbahnen auch Carsharing - ein Modell, das sich auch in Würzburg und Umgebung immer stärkerer Beliebtheit erfreut. Für jeden Anlass steht das passende Fahrzeug flexibel zur Verfügung. Die Angebote lassen sich hervorragend kombinieren.

Mit „WVVmobil – Ihr Schlüssel zu mehr Mobilität“ ergänzt die WVV in Kooperation mit scouter das Mobilitätsangebot von Bus und Straßenbahn durch Carsharing. Abo-Kunden profitieren von exklusiven und günstigen Sonderkonditionen: So entfällt beispielsweise der Aktivierungspreis von 29,- Euro sowie die Monatspauschale. Außerdem fallen für die volle CO2-Kompensation aller Fahrten keine Extrakosten an. Diese Sonderkonditionen sind gültig für alle Abokunden (auch Firmen-Abo) aus dem gesamten VVM-Gebiet, Monatskarten und Semesterticket ausgenommen.

Zum Straßenbahn-Jubiläum gibt es nun zusätzlich noch ein weiteres Highlight: 125 Freikilometer für alle Neukunden von scouter Carsharing im Wert von über 35,- Euro. Dieses Starterpaket inkl. Freikilometer gibt es noch bis 31. Oktober. Einfach online unter www.scouter.de anmelden oder sich im scouter-Spot im WVV-Kundenzentrum (Domstraße 26, 97070 Würzburg) persönlich beraten lassen.

Da scouter Partner im Flinkster-Netzwerk ist, stehen allen Kunden bundesweit in rund 300 weiteren Städten über 4.000 Fahrzeuge zur Verfügung.

Klimaschutz lokal und global

Bei jeder Autofahrt fallen CO2-Emissionen an. Daher setzen sich einige Carsharing-Anbieter aktiv für deren Kompensation ein. Jeder Abo-Kunde, der scouter Carsharing nutzt, beteiligt sich automatisch mit 1 Cent pro Kilometer (bereits im Preis gratis inbegriffen) an Förderprojekten und gestaltet so jede seiner Fahrten komplett klimaneutral. Seit 2015 konnten so bereits 5,3 Tonnen CO2 alleine durch scouter-Carsharing-Nutzer in Würzburg und Umgebung kompensiert werden. Konkret unterstützt scouter ein kommunales Wiederaufforstungsprogramm der Stiftung myclimate in Nicaragua.

Nach oben Zurück