Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

Sperrung der Heuchelhofstraße - Busse statt Straßenbahnen

Während der Osterferien wird die Heuchelhofstraße in Würzburg für den Gesamtverkehr komplett gesperrt, da die Autobahnbrücke der A3 abgerissen wird. Wegen vorbereitender Arbeiten der Autobahndirektion kommt es vorab an zwei Sonntagen ebenfalls zur Sperrung. Hierdurch ergeben sich Einschränkungen für Fahrgäste vom Heuchelhof und aus Rottenbauer.

Was wird gebaut und was ändert sich?

Wegen vorbereitender Arbeiten der Autobahndirektion zum Abriss der A3-Brücke, wird am 24.03. und am 07.04.2019 die Heuchelhofstraße für den Verkehr komplett gesperrt.

Der Abriss der Brücke ist während der Osterferien geplant. In diesem Zeitraum fahren die Straßenbahnlinien 4 und 5 tagsüber im 10-Minuten-Takt immer über den Hauptbahnhof und ersetzen damit die Linien 1, 2 und 3.

Die Straßenbahnen können aufgrund der Sperrung nicht bis Heidingsfeld, Heuchelhof und Rottenbauer fahren. Zwischen „Dallenbergbad“ und „Rottenbauer“ wird ein Schienenersatzverkehr mit Omnibussen eingerichtet.

Wie fahre ich?

Die Straßenbahnlinie 5 fährt jeweils ab/bis Haltestelle „Dallenbergbad“. Für die Fahrgäste Richtung Heidingsfeld, Heuchelhof und nach Rottenbauer wird am Dallenbergbad eine Umstiegsmöglichkeit eingerichtet. Es fährt immer ein Anschlussomnibus bis Rottenbauer. Bitte planen Sie Ihre Fahrt im Voraus und fahren rechtzeitig los. Da auch Omnibusse die Heuchelhofstraße nicht befahren dürfen, wird mit einer zusätzlichen Fahrtzeit von ca. 16 Minuten pro Fahrt gerechnet. Bitte prüfen Sie vorher Ihren Fahrtweg, um weitere Anschlüsse zu erreichen.

Die Omnibusse werden wie folgt umgeleitet.:

Gibt es Ersatzhaltestellen?

An der „Berner Straße“ wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Stadtauswärts stehen die zwei zusätzlichen Haltestellen „Gehörgeschädigtenzentrum“ und „Akaziensteige“ zur Verfügung. Alle anderen Haltestellen können normal angefahren werden.

Fahrplanauskunft

Die neuen Fahrtzeiten mit Echzeit-Auskunft finden Sie hier.

Wann wird gebaut?

Sonntag, 24. März 2019, ganztägig und
Sonntag, 07. April 2019, ganztägig

sowie in den Osterferien: 13. April bis 28. April 2019.

Unser Fahr-Tipp für Sie:

  • Bitte beachten Sie die Ersatzhaltestelle am Dallenbergbad und die zusätzliche Fahrtzeit
  • Bitte planen Sie Ihre Fahrt im Voraus und fahren rechtzeitig los
  • Autofahrer und Fahrradfahrer am besten den Baustellenbereich großräumig umfahren

Gibt es Einschränkungen?

Es kann eventuell zu längeren Wartezeiten an der Ersatzhaltestelle kommen. Ein barrierefreier Umstieg ist für die Dauer der Baumaßnahme nicht immer gegeben. Es kann teilweise zu Verspätungen der Straßenbahnen und Omnibusse im Schienenersatzverkehr kommen. Die Beeinträchtigungen werden durch zusätzliches Personal und Fahrzeuge so gering wie möglich gehalten. Wir danken allen für Ihr Verständnis!

Weitere Informationen zum Abriss finden Sie auf der Internetseite der Autobahndirektion (externer Verweis).

Baustellen-Infoblatt

Für die beiden Sonntage vorab:
Download (507,45 kB)

Nach oben Zurück