Unsere Website setzt Cookies ein, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und eine bestmögliche Anpassung an die Bedürfnisse unserer Besucher ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicemenü

Straba selber fahren leicht gemacht

Hier können Sie den Straba-Bastelbogen herunterladen.

Straba-Bastelbogen
Download (3,72 MB)

Bastelanleitung:

1. Die gestrichelten Linien (Falzkanten) zeigen, wo das Papier gefaltet wird. Vorab mit der stumpfen Scherenseite oder einem Lineal die blauen Falzkanten prägen. Die Straßenbahn kann jetzt noch ausgemalt werden.

2. Ausschneiden. Bitte darauf achten, dass die Klebelaschen und die kreisförmigen Gelenke nicht ab- oder eingeschnitten werden dürfen. Diese werden gebraucht, um später die Wagenteile ineinanderstecken zu können.

3. Papier entlang der gestrichelten Linien (Falzkanten) falten.

4. Klebelaschen an die passenden gegenüberliegenden Seiten kleben und etwas trocknen lassen.

5. Um zwei Teile zusammenzustecken, zuerst die Gelenk-Balge mit dem Daumen ein bisschen abrunden. Gelenk-Balge außen seitlich zwischen Laschen (Verbindung Dach und Boden) und Außenwände schieben. Die Kreise der Verbindungsgelenke leicht eingedreht zwischen die zusammengeklebten Laschen stecken. Mit einem Stift können die Gelenk-Kreise wieder gerade in das nächste Wagenteil geschoben werden.

6. Alle Teile zusammenstecken und fertig ist die Straßenbahn zum Selber fahren!

Alle kleinen Busfahrer werden hier fündig

Hier können Sie den Bus-Bastelbogen herunterladen.

Bus-Bastelbogen
Download (3,72 MB)

Nach oben Zurück