Servicemenü

Versorgung mit Trinkwasser aus eigenen Quellen

Unser Trinkwasser ist ein unersetzbarer Baustein gesunder und ausgewogener Ernährung, den wir direkt zu Ihnen nach Hause liefern.

Es wird überwiegend aus eigenen Quellen und Brunnen gewonnen. Immer frisch und in bester Qualität, denn Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.

Wir sorgen dafür, dass Sie es unbeschwert genießen können – direkt aus der Leitung. Heute und in der Zukunft.

Aufgrund der ausgezeichneten Ergebnisse in den Bereichen Qualität, Nachhaltigkeit, Service, Transparenz und regionales Engagement haben wir auch 2019 wieder das Top-Lokalversorgersiegel Wasser erhalten.

Aktuelle Informationen

Beendigung der Trinkwasserchlorung in Zellingen

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Main-Spessart wird die Chlorung des in Zellingen gewonnenen Trinkwassers am 18.01.2021 beendet, so dass dann wieder chlorfreies Trinkwasser zur Verfügung steht.

Das aus den Brunnen Zellingen entnommene Trinkwasser wird über eine installierte UV-Anlage in den Hochbehälter der TWV eingespeist und von dort aus zum Wasserwerk nach Zell geleitet.

Umbau- und Sanierungsarbeiten an den Hochbehältern Zellingen, die in Verbindung mit der Trennung der Rohrleitungssysteme zwischen der TWV und dem FWM standen, führten 2018 zu einer notwendigen Chlorung des Trinkwassers. Das Gesundheitsamt Main-Spessart hatte festgelegt, dass auch das Trinkwasser der TWV bis zum Abschluss der Umbauarbeiten der Anlagen des FWM vorsorglich gechlort werden sollte.

Wasserwerk Mergentheimer Straße in Betrieb

Die geringen Niederschlagsmengen führen in der Region zu einem deutlichen Rückgang der Quellschüttungen und Grundwasserstände. Aufgrund der aktuellen Verhältnisse bleibt das Wasserwerk Mergentheimer Straße weiterhin in Betrieb. Mit dem Wasserwerk kann die WVV den täglichen Trinkwasserbedarf weitgehend unabhängig von dem reduzierten Grundwasserdargebot decken. Nach Abschluss der Aufbereitung muss das Trinkwasser vorsorglich mit Chlordioxid desinfiziert werden. mehr

Nach oben Zurück