Gewerbegebiet Skyline Hill am Hubland

In bevorzugter Lage im Norden Würzburgs entsteht der neue und innovative Stadtteil Hubland auf ehemaligen Konversionsflächen der US-Armee.

Im Gewerbegebiet Skyline Hill am Hubland stehen ca. 61.000 m² exklusive Gewerbeflächen zur Ansiedlung von wissenschaftsaffinen Unternehmen und Institutionen zur Verfügung. Die Flächen eignen sich insbesondere für Unternehmen, die den Kontakt zu Hochschulen und Forschungseinrichtungen suchen und von den daraus entstehenden Synergieeffekten profitieren. Hinzu kommt ein hochattraktives städtebauliches Umfeld, nicht zuletzt durch die unmittelbare Nachbarschaft zum Gelände der Landesgartenschau 2018. Selbstverständlich wird das Gewerbegebiet Skyline Hill optimal an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen und verfügt über eine gute ÖPNV-Anbindung an die Innenstadt.

Zusätzlich entsteht durch den Bau des Skyline Hill Center (Baubeginn voraussichtlich April 2018) eine „Quartier-Infrastruktur“, welche an vergleichbaren Standorten bislang nicht vorhanden ist. Hierdurch werden den ansiedelnden Unternehmen Möglichkeiten für Einsparungen in Bau, Betrieb und Unterhalt geschaffen, wodurch verstärkt in das unternehmensspezifische Kerngeschäft investiert werden kann. Das Skyline Hill Center bietet u. a. folgende Infrastruktureinrichtungen an:

  • Gastronomie / Catering / Cafeteria / Nahversorgung
  • Konferenzmöglichkeit
  • Wohnen auf Zeit
  • Vermietbare Büroflächen


Skyline Hill

Der Name Skyline Hill nimmt namentlich Bezug auf die Historie des Areals als früherer Stützpunkt der US Armee und transportiert gleichzeitig das internationale Flair der Gewerbeflächen.


Lage

Die exponierte Lage auf einem Hochplateau des Galgenberges (bis zu 272 m ü. NN), offenbart faszinierende Blickbeziehungen zur etwa auf der gleichen Höhe befindlichen Festung Marienberg. Darüber hinaus kann das angrenzende Gelände der Landesgartenschau 2018 mit seinen hochmodernen Einrichtungen zur Erholung sowie auch für außergewöhnliche Veranstaltungen genutzt werden.


• Nähe zu beliebten Wohnquartieren im Frauenland und dem neu entstehenden Wohngebiet „Wohnen in Hubland“

• Nachbarschaft zu dem Universitäts-Campus Hubland

• Zugang zu attraktiven Landschaftsräumen: Lehnleiten, Hubland, Sieboldshöhe und Alandsgrund


Anbindung

Würzburg liegt zentral im Herzen Deutschlands und Europas. Mit den Autobahnen A 3, A 7 und A 81 kreuzen sich hier wichtige europäische Verkehrsachsen. In einem Umkreis von 150 km finden sich darüber hinaus drei internationale Flughäfen, sowie ein Regionalflugplatz im Landkreis.

Als ICE-Knotenpunkt verfügen Stadt und Region über hervorragende Bahnverbindungen. Mit dem Main ist Würzburg auch an das europäische Wasserstraßennetz angeschlossen – für den Transport von Massengütern genauso wichtig, wie für Flusskreuzfahrt-Touristen.

zentrale Lage in der Stadtregion

Nähe zur Innenstadt (etwa 1.700 m Luftlinie zur Residenz, 2.200 m zum Hauptbahnhof, 2.400 m zum Marktplatz)

Direkter Zugang zur B8

• 8 km Entfernung zu den Anschlussstellen der A3 und A7


Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Skyline Hill Center oder interessieren sich für einen Standort im Gewerbegebiet Skyline Hill? Sprechen Sie uns einfach an!

Michael Lagocki

0931 36-1428

michael.lagocki@wvv.de

Dominik Straub

0931 36-1656

0175 7235371

dominik.straub@wvv.de

Nach oben Zurück