Servicemenü

Primärenenergiefaktor für die Fernwärmeversorgung der Stadtwerke Würzburg AG:

Für die Fernwärmeversorgung der Stadtwerke Würzburg AG wurde der Primärenergiefaktor
für den Betrachtungszeitraum 2008-2010 nach dem Berechnungsverfahren des AGFW-Regelwerkes 309-1 ermittelt.
Eingangsdaten für die Berechnung sind kaufmännisch bestätigte Jahresbilanzwerte.

Der Primärenergiefaktor für das Versorgungsgebiet Stadt Würzburg der STW AG beträgt:

f p,FW(2008-2010) = 0,19

Der KWK-Wärmeanteil wurde ebenfalls aus den Bilanzwerten errechnet. Der KWK-Wärmeanteil beträgt:
CCKWK = 99%

Die Nachweisdokumente für das Fernwärmegebiet „Stadt Würzburg“ und „Heuchelhof“ erhalten Sie in den Downloads.

Nach oben Zurück