Haltestelle_Straba_Wuerzburg
  • *** 9-Euro-Ticket: ab 25. Mai an den WVV-Fahrscheinautomaten erhältlich *** Es gilt: FFP2-Maske im Fahrzeug, keine Maske an Haltestelle ***Für Abo-KundInnen: jetzt Erlebnisaufenthalt gewinnen! *** Wir suchen Sie! Jetzt als Busfahrer bei der WVV durchstarten *** Informiert auf Facebook und Instagram bei "WVV Mobilität" ***

9 Euro Ticket Würzburg

Die Bundesregierung hat zur finanziellen Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger ein Entlastungspaket beschlossen. Ein Maßnahme ist das sogenannte "9-Euro-Ticket" für den ÖPNV. Dieses soll für den Zeitraum von 3 Monaten gültig sein und zeitnah umgesetzt werden. Derzeit werden alle konkreten Informationen noch von der Regierung erarbeitet. Wir informieren Sie bestmöglich und aktualisieren diese Seite regelmäßig.

  • Ab 25. Mai an den WVV-Fahrscheinautomaten erhältlich
  • Abo-Kunden brauchen nichts unternehmen

WVV-Kundenzentrum
0931 - 36 886 886

Vorlage: VDV
9-Euro-Ticket
Vorlage: VDV
Was ist das

9 Euro Ticket

  • kostet 9,- € pro Monat
  • voraussichtlich erhältlich für Juni, Juli und August 2022
  • Einstieg ist jederzeit möglich
  • gilt sowohl als Treuebonus für Abokundinnen und Abokunden
  • als auch als Schnupper-Ticket für Neukundinnen und Neukunden

Aktuell sind noch nicht alle Details bekannt. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland kümmern sich zusammen mit den Verkehrsverbünden und Verkehrsunternehmen um die Umsetzung. Derzeit sind sowohl der notwendige gesetzliche Rahmen als auch die Finanzierung sowie die Umsetzungsdetails noch zu klären.

Wichtig: Kündigen Sie Ihr laufendes Abo nicht! Das Angebot gilt auch für Abo-Kundinnen und Abo-Kunden (s. FAQs).

Antworten auf Ihre Fragen (FAQ)

Wo gilt das 9 Euro Ticket?

Das 9-Euro-Ticket gilt im kompletten Stadtgebiet Würzburg und auch im Tarifgebiet des VVM. Zusätzlich darf man damit sogar deutschlandweit mit allen Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen in der 2. Klasse fahren. Es gilt nicht im Fernverkehr (beispielsweise ICE, IC, EC).

Wann gilt das 9 Euro Ticket und wie viel kostet es?

Das "9-Euro-Ticket" soll deutschlandweit vom 1. Juni bis zum 31. August immer für jeweils einen Kalendermonat gelten. In 3 Monaten soll es verfügbar sein (Juni, Juli und August 2022). Gleitende Zeiträume sind nicht vorgesehen. Innerhalb dieses Zeitraums ist der Einstieg / Kauf jederzeit möglich. Rückerstattung und Umtausch sind ausgeschlossen.

Das Ticket kostet pro Monat 9,00 Euro. Der bisher verwendete Begriff "9-für-90-Ticket" war hier irreführend und wird deshalb nicht mehr verwendet.

Ab wann und wo ist das 9 Euro Ticket erhältlich?

Ab dem 25. Mai 2022 ist das 9-Euro-Ticket für Neukundinnen und Neukunden an den 70 WVV-Fahrscheinautomaten in der Stadt Würzburg erhältlich. Dort können Sie die Tickets gleich für alle 3 Monate erwerben. Eine bargeldlose Bezahlung per EC-Karte ist möglich. Auch bei den Busfahrerinnen und Busfahrern der WVV sowie im WVV-Kundenzentrum gibt es das Ticket ab Ende Mai zu kaufen.

Abonnentinnen und Abonnenten werden benachrichtigt und brauchen nichts weiter unternehmen! Ihnen werden automatisch nur 9 Euro für den jeweiligen Monat abgebucht.

Was passiert danach? Werden die Preise dauerhaft gesenkt?

Wir würden uns freuen, wenn Ihnen das Angebot zusagt und Sie künftig auch weiterhin den ÖPNV in Würzburg nutzen möchten. Hilfreiche Tipps und Infos für ÖPNV-Einsteiger haben wir für Sie hier zusammengefasst:

  • Wie finde ich die richtige Fahrkarte?
  • Was kostet der ÖPNV eigentlich?
  • Wie funktioniert Nahverkehr in Würzburg?

Das 9 Euro Ticket ist eine einmalige Sondermaßnahme, vom Bund beschlossen und durch ihn mit erheblichen Bundesmitteln finanziert. Die Preisgestaltung liegt in der Regel bei den ÖPNV-Aufgabenträgern (Städte, Länder, Kommunen). Die Verkehrsunternehmen können ohne öffentliche Zuschüsse Preise nicht dauerhaft senken. Takte müssten ausgedünnt, Linien gestrichen werden. Zudem würden damit auch wichtige Mittel fehlen, um den ÖPNV in Deutschland weiter auszubauen.

Die Preise sind angesichts dessen, dass jedes „Volltanken“ an der Tankstelle derzeit teurer ist als eine durchschnittliche Monatskarte, bereits auf einem niedrigen Niveau. In Würzburg ist man beispielsweise bereits ab 0,90 € pro Tag im Abo unterwegs. Derzeit sind bereits Anschluss-Angebote in Planung. Bleiben Sie immer aktuell informiert über unsere Social-Media-Kanäle ( Facebook & Instagram ) und die WVV App .

Familie_im_Fahrzeug
Vorteile als

Abo-Kunde

  • Sie brauchen nichts zu unternehmen!
  • automatische Abbuchung von nur 9 € im Monat
  • deutschlandweite Gültigkeit Ihres Abos
  • Genießen Sie weiterhin alle Sonderregeln im Tarifgebiet

Ich habe eine Fahrkarte: Wichtige Fragen

Wie bekomme ich das 9-Euro-Ticket?

Abo-Inhaber benötigen kein extra 9-Euro-Ticket (keinen zusätzlichen Fahrschein). Ihnen wird automatisch nur 9 Euro für den jeweiligen Monat abgebucht. Ihr Abo gilt Juni, Juli und August deutschlandweit.

Falls Sie kein Abo-Kunde sind: Ab dem 25. Mai 2022 ist das 9-Euro-Ticket an den 70 WVV-Fahrscheinautomaten in der Stadt Würzburg erhältlich. Dort können Sie die Tickets gleich für alle 3 Monate erwerben. Eine bargeldlose Bezahlung per EC-Karte ist möglich. Auch bei den Busfahrerinnen und Busfahrern der WVV sowie im WVV-Kundenzentrum gibt es das Ticket ab Ende Mai zu kaufen.

Welche Regelungen gelten für Abo-Inhaber?

Abo-Kundinnen und Abo-Kunden haben den Vorteil, dass die bestehenden Sonderregeln im Abo innerhalb des Tarifgebiets auch während des Zeitraums weiterhin gültig sind. Dies betrifft folgende Sonderkonditionen:

  • Premium-Abo: kostenlose Familienmitnahme zu bestimmten Zeiten
  • alle Abos: z.B. kostenlose Fahrradmitnahme bei ausreichend Platzangebot
  • alle Abos: Sonderkonditionen und 60 Euro Ersparnis pro Jahr beim Carsharing

Außerdem profitieren Sie von Sonderregelungen im Aktionszeitraum:

  • Alle Abos: der Inhaber persönlich darf im Aktionszeitraum deutschlandweit fahren. Mitreisende können für Fahrten außerhalb der gültigen Mitnahmeregelungen ein eigenes 9-Euro-Ticket erwerben.
  • Spar-Abo und Abo 65plus: die 9-Uhr-Regelung entfällt solange

Wie läuft die Erstattung bei Abo-Kunden ab?

Alle Abos, die zum Monatsersten starten, erhalten die Reduzierung im Juni, Juli und August automatisch. Alle Abos, deren Startzeitpunkt nach dem ersten eines Monats liegt, erhalten die automatische Reduzierung einen Monat später, also im Juli, August und September. Bitte beachten: im Juni wird dann noch der normale Abopreis abgebucht, da dieser für den Monat Mai zählt.

Kann ich weitere Personen, meinen Hund oder mein Fahrrad mitnehmen?

Abokundinnen und Abokunden dürfen innerhalb des VVM-Gebietes weiterhin ihr Fahrrad kostenlos mitnehmen und je nach Abo auch weitere Personen. Deutschlandweit ist keine Mitnahme von Personen, Fahrrädern oder Hunden inkludiert.

Gilt das Angebot auch für Studierende?

Ja, Studentinnen und Studenten sollen auch die Vorteile des 9-Euro-Tickets erhalten und ihren Anteil zurückerstattet bekommen. Die Semestertickets gelten im Aktionszeitraum deutschlandweit ganztägig. Inwiefern die Rückerstattung abläuft, ist derzeit noch in Klärung.

Wie kommt das Angebot Schülerinnen und Schülern / Azubis zu Gute?

Auch Auszubildende, Schülerinnen und Schüler werden vom 9-Euro-Ticket profitieren. Denn auch das 365-Euro-Ticket soll deutschlandweit gelten und auf 9 Euro monatlich rabattiert werden. Die Rabattierung erfolgt bei Kunden mit Lastschrift automatisch. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihr 365-Euro-Ticket auf einmal gezahlt haben, füllen Sie bitte ein Rückerstattungsformular aus. Nur wer ein ausgefülltes Rückerstattungsformular des VVM und eine Kopie des Fahrscheins bis zum 31.08.2022 bei der WVV abgibt, hat Anspruch auf die Rückerstattung. Dazu ist es wichtig, dass Sie das 365-Euro-Ticket bei der WVV abgeschlossen haben. Ansonsten wenden Sie sich bitte an Ihren Vertragspartner. Das Formular wird ab Ende Mai auf der Homepage des VVM sowie im WVV-Kundenzentrum zur Verfügung gestellt.

Inhaber der "Monatskarte Ausbildung" steigen am besten während diesem Zeitraum auf das günstigere 9-Euro-Ticket um, da die Monatskarte nicht automatisch rabattiert wird.

Was gilt für Monatskarten-Nutzer?

Monatskarten gelten nicht als 9-Euro-Ticket. Inhaber einer Monatskarte steigen am besten während diesem Zeitraum auf das günstigere 9-Euro-Ticket um, da die Monatskarte nicht automatisch rabattiert wird.

Monatskarten, die nach Verkaufsstart des 9-Euro-Ticket erworben wurden, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Kann ich "FAIRTIQ" in diesem Zeitraum nutzen?

In der Handyticket-App "FAIRTIQ" in Würzburg ist kein 9-Euro-Ticket implementiert. Es findet demnach kein automatisches Monatscapping auf 9 € statt. Wenn Sie FAIRTIQ bisher regelmäßig benutzt haben, empfehlen wir Ihnen, in den Monaten Juni, Juli und August auf das 9-Euro-Ticket umzusteigen, dass Sie bequem am Automaten erhalten. Nutzerinnen und Nutzer, die nur gelegentlich mit FAIRTIQ fahren und unter der 9 €-Grenze bleiben, können die App natürlich weiterhin wie gewohnt nutzen.

Fahrgast_Bus Das Bild ist für die Auflösung "2 Querformat 16:9" noch nicht beschnitten!
Günstig wie nie für

Neukunden

  • jederzeit günstig einsteigen
  • deutschlandweit den ÖPNV ausprobieren
  • unkompliziert an den WVV-Fahrscheinautomaten erhältlich
  • ohne Vertragsbindung

Ich habe kein Ticket: Wichtige Fragen

Ab wann und wo ist das 9-Euro-Ticket erhältlich?

Ab dem 25. Mai 2022 ist das 9-Euro-Ticket für Neukundinnen und Neukunden an den 70 WVV-Fahrscheinautomaten in der Stadt Würzburg erhältlich. Dort können Sie die Tickets gleich für alle 3 Monate erwerben. Eine bargeldlose Bezahlung per EC-Karte ist möglich. Auch bei den Busfahrerinnen und Busfahrern der WVV sowie im WVV-Kundenzentrum gibt es das Ticket ab Ende Mai zu kaufen.

Kann ich mit dem 9 Euro Ticket weitere Personen, meinen Hund, mein Fahrrad o.ä. mitnehmen?

Für Neukundinnen und -kunden gilt das 9-Euro-Ticket nur für die Person, die es gekauft hat. Hunde oder Fahrräder dürfen nicht kostenfrei mitgenommen werden. Hier gelten die jeweiligen Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes - in Würzburg die des VVM: "Für das Fahrrad ist grundsätzlich eine Kinderfahrkarte der jeweiligen Preisstufe (Einzelkarte Kind, 6er-Karte Kind) zu lösen und ggf. zu entwerten."

Kann ich das 9 Euro Ticket umtauschen?

Rückerstattung und Umtausch des 9-Euro-Tickets sind ausgeschlossen.

Familie im Fahrzeug

ÖPNV - wie geht das?

Bus und Straba fahren eh nie und sind ja viel zu teuer? Falsch! Wir haben Ihnen hilfreiche Tipps und Informationen zusammengefasst und möchten Ihnen den Einstieg in den Nahverkehr erleichtern. Damit bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die Welt des ÖPNV. Im letzten Jahr haben wir das Angebot in Würzburg um 25 % mehr Fahrten erweitert - überzeugen Sie sich jetzt selbst!

Was kann ich unternehmen?

Unterwegs mit Bus & Straba

Straba_und_Bus_fahren
Wuerzburg_Festung_Marienberg
Was kann ich unternehmen?

Unterwegs mit Bus & Straba

Sie fragen sich, warum Sie das 9-Euro-Ticket nutzen sollten? Ganz einfach! Das ist die Gelegenheit für Sie, den Nahverkehr in Würzburg einmal zu testen. Und wenn Ihnen das Angebot gefällt? Umso besser! Dann lassen Sie künftig doch das Auto öfter stehen und nutzen Sie für verschiedene Aktivitäten Bus und Straßenbahn. Wie wäre es zum Beispiel für einen Shopping-Ausflug in der Innenstadt? Oder beim Kinobesuch mit den besten Freunden? Oder beim Besuch der Oma in ihrer Stadtwohnung?

Der ÖPNV in Würzburg ist so flexibel wie Sie. Probieren Sie es aus!

Bleiben Sie auf dem Laufenden – Mit unserem Newsletter