Historisches Archiv geöffnet

Das Historische Archiv der WVV im ehemaligen Gaswerk in der Ständerbühlstraße ist am Donnerstag, 06.10.2011 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Museum und Archiv sind von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu besichtigen.

Gezeigt wird eine Sonderausstellung zum Thema:

„Die Straßenbahn gestern und morgen“

Im WVV-Museum werden neben Objekten, Plänen und Fotos aus der über 150-jährigen Geschichte der WVV und ihrer Tochtergesellschaften auch zahlreiche Bilder aus der Geschichte Würzburgs präsentiert.

Mit den ersten hölzernen Wasserrohren noch aus der Zeit Balthasar Neumanns, Straßenbahneruniformen, der letzten Riesenglühbirne der Festungsbeleuchtung aus den 30er Jahren oder Haushaltsgeräten aus dem letzten Jahrhundert wird die Entwicklung der Energieversorgung und der damit verbundene Wandel der Lebensqualität deutlich.

Zur Vorbereitung weiterer Ausstellungen werden noch Haushaltsgegenstände und Fotos aus den 20er bis 80er Jahren gesucht. Gerne auch als Leihgabe.

Der Eintritt beträgt 0,50 € für Erwachsene und 0,25 € für Kinder. Jeder der etwas mitbringt, erhält freien Eintritt.

Weitere Informationen

Nach oben Zurück