Ausbildung zum/r Geomatiker/in

Informationen auf einen Blick

Bereich:Gewerbliche Ausbildung
Schulbildung:Mittlerer Schulabschluss
Dauer: 3 Jahre

Aufgabenfeld und Tätigkeiten

Neben den vermessungstechnischen Grundlagen wirst Du in den Schwerpunkten und verschiedenen Anwendungsbereichen eines Geoinformationssystems (GIS) ausgebildet. Am Ende deiner Ausbildung bist Du in der Lage, selbstständig Vermessungen durchzuführen und die von Dir aufgenommenen Daten in einem GIS auszuwerten und zu verarbeiten, sowie Karten und Auswertungen zu visualisieren und darzustellen. Weitere Hauptthemen während der Ausbildung sind die Erfassung und Qualifizierung von Geodaten in Datenmodellen und Betriebsmitteldatenbanken, spartenübergreifende Erstellung der Planauskunft für Versorgungsnetze.

Gefragt sind: Kreativität, Leistungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit.

In der Praxis

Die Ausbildung findet in verschiedenen Aufgabengebieten der WVV, sowie in der Berufsschule in München statt. In unserem Unternehmen ermöglichen wir dir mit unserer Ausbildung zum/zur Geomatiker/in ein fundiertes Wissen in den Sparten Erdgas, Trinkwasser, Strom und Fernwärme im Bereich Vermessung und Dokumentation aufzubauen.

Nach oben Zurück